Pflegeexperte (gn) Advanced Practise Nurse

05784
Knochenmarktransplantations – Stationen (KMT)

Wir suchen für unsere Knochenmarktransplantations – Stationen (KMT) zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen

Pflegeexperten (gn*) Advanced Practise Nurse
Kennziffer 05784

Vollzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L


(*gn=geschlechtsneutral)

Das KMT-Zentrum am Universitätsklinikum Münster ist eine gemeinsame Einrichtung der Medizinischen Klinik A (Hämatologie und Onkologie) und der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin – (Pädiatrische Hämatologie und Onkologie).

Krankheitsbezogene Schwerpunkte der KMT sind akute und chronische Leukämieformen (AML, ALL, CML, CLL), das Myelodysplastische, -proliferative Syndrome, Morbus Hodgkin, Lymphome, schwere aplastische Anämien, Multiple Myelome, Osteomyelofibrose u.a. Die Pflege von KMT-Patienten findet unter speziellen hygienischen Bedingungen statt, die mit einer Isolation über den gesamten Aufenthalt der Patienten auf der KMT-Station einhergeht.  Entsprechend intensiv ist die Begleitung der Patienten und deren Familien in einer sehr besonderen und herausfordernden Situation. Neben der allgemeinen und speziellen Pflege auf der KMT-Station, ist vor allem die Beratung und Unterstützung unserer Patienten und Angehörigen ein elementarer Bestandteil der Pflege.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Entwicklung der klinischen APN-Rolle für das Fachgebiet der KMT in inter- und intraprofessioneller Zusammenarbeit und folgender Implementation
  • (Weiter-) Entwicklung einer evidence-basierten Pflegepraxis und entsprechender Förderung einer personenzentrierten, qualitativ hochwertigen Pflege unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und Grundlagen
  • Fachliche (Weiter-) Entwicklung und Förderung des Teams
  • Wissenschaftliche, konzeptionelle und projektbezogene Tätigkeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Einbindung in internen und externen Netzwerktreffen Pflegeexperten (APN)
  • Aktive Mitgestaltung der Integration akademisierter Pflegefachpersonen in die klinische Praxis, Stärkung der Profession Pflege und Realisierung eines personenzentrierten und kompetenzorientierten Qualifikationsmix auf der KMT
  • Vielfältige Begleitung durch die Vorgesetzten und die Stabsstelle Pflegewissenschaft
  • Ein innovatives Pflegeteam, das Herausforderungen gemeinsam und professionell meistert
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot, E-Learning Plattform und vielfältige pflegewissenschaftliche Literatur
  • Eine Kindertagesstätte + kostenfreie, kurzfristige Kinderbetreuung in Notfällen

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Sascha Dahms, T 0251 83-45267.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer bis zum 01.06.2021 an die Pflegedirektion des Universitätsklinikums Münster, Domagkstraße 5, 48149 Münster oder an bewerbung.pflege(at)­ukmuenster(dot)­de zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen.

Zurück
 
 
 
 
 
 
 

Pflegedirektor

Thomas van den Hooven
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude: D5
(Anfahrtsadresse Domagkstraße 5)
48149 Münster

T +49 251 83-48022
F +49 251 83-49440
thomas.vandenhooven(at)­ukmuenster(dot)­de

Stellenangebote

Das UKM ist größter Arbeitgeber in der Region und anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Unsere aktuellen Stellenangebote im Überblick.